CSSv5.0.0 de:Sicherheitsmodi Standardeinstellung

Aus Cryptshare Documentation
Wechseln zu:Navigation, Suche



Separate Einstellungsmöglichkeit für Policyregeln
Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung lediglich eine globale Voreinstellung darstellen. Daher müssen die Einstellungen separat für Policyregeln vorgenommen werden.


In diesem Abschnitt können Sie die Standardeinstellungen festlegen, welche Sicherheitsmodi aktiv sind und welcher der Standard ist. Neu erstellte Policy-Regeln werden mit den auf dieser Seite definierten Werten initialisiert. Wenn ein Sicherheitsmodus aktiv ist, kann dieser beim Senden eine Transfers als Sicherheitsmodus ausgewählt werden. Wenn nur ein einziger Sicherheitsmodus aktiv ist, kann nur dieser Sicherheitsmodus beim Senden eines Transfers verwendet werden.

Sicherheitsmodus QUICK - Voreinstellung nur wenn eingerichtet

Ist dieses Kontrollkästchen aktiv, wird der Sicherheitsmodus 'QUICK' als Standard-Sicherheitsmodus behandelt, allerdings nur, wenn bereits eine etablierte QUICK-Verbindung zwischen Sender und Empfängern besteht. Ist dies nicht der Fall, wird der als Standard eingestellte Sicherheitsmodus verwendet.