CSSv5.0.0 de:Nutzungsbestimmungen Beispiel

Aus Cryptshare Documentation
Wechseln zu:Navigation, Suche



Zweck der Kommunikation mittels Cryptshare

Für den sicheren elektronischen Austausch von Informationen mit Dritten, insbesondere ihren Geschäftspartnern bedient sich das UNTERNEHMEN der Web-Anwendung Cryptshare. Bei der Web-Anwendung Cryptshare handelt es sich nicht um ein E-Mail-System. Das System hat lediglich die Funktion eines elektro­nischen Postfachs. Der jeweilige Absender stellt die Informationen zum Abruf auf dem System bereit. Der Empfänger wird systemgesteuert per E-Mail über für ihn zum Abruf bereitgestellte Dateien informiert.

Beschränkung der Kommunikationsinhalte

Die Kommunikation mittels Cryptshare dient nur zum Austausch vertraulicher Infor­mationen. Als vertraulich im Sinne dieser Regelung gelten Informationen, die dem

  • Betriebsgeheimnis des UNTERNEHMENS
  • Berufs- und Betriebsgeheimnis des / von Dritten unterliegen oder
  • es sich um personenbezogene Daten im Sinne Art. 4 Abs 1 Nr 1 der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) handelt.

Das UNTERNEHMEN nimmt über Cryptshare keine rechtsgeschäftlichen Erklärungen oder Aufträge entgegen.

Vertraulichkeit/Datensicherheit

Zum Schutz der Daten vor unberechtigter Kenntnisnahme und zur Wahrung der Vertraulichkeit ► erfolgen sowohl die Ablage der Daten auf dem Cryptshare-System als auch die Übertragung (Transfer bei der Einstellung und beim Abruf) in verschlüsselter Form, ► wird der Zugriff auf die im Cryptshare-System abgelegte Datei mit einem jeweils individuell vergebenen Passwort geschützt. Das zur Verschlüsselung verwendete Verfahren entspricht dem anerkannten technischen Stand. Mit dem Abruf der Daten werden diese auf dem Cryptshare-System nicht sofort gelöscht, sondern stehen bis zum mitgeteilten Ablaufdatum (Ziffer 4. Zugang der Informationen / Rechtzeitiger Datenabruf) für weitere Abrufe zur Verfügung. Stand DATUM – UNTERNEHMEN Der Adressat / Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass keine unbefugten Perso­nen von dem mitgeteilten Passwort Kenntnis erhalten.

Zugang der Informationen / Rechtzeitiger Datenabruf

Die in Cryptshare eingestellten Dateien gelten gegenüber dem Adressaten mit dem erfolgreichen Abruf (Download) als zugegangen. Es obliegt dem Adressaten den rechtzeitigen Abruf der für ihn bereitgestellten Dateien sicherzustellen. Das UNTERNEHMEN weist ausdrücklich darauf hin, dass die über Cryptshare bereitgestellten Dateien nur innerhalb eines Zeitraums von 10 Kalendertagen, beginnend mit dem Zeitpunkt der Bereitstellung der Dateien, abrufbar sind.

Protokollierung

Im Rahmen der Kommunikation (Dateiaustausch) werden folgende Vorgänge protokolliert:

Absender:

  • Datum und Uhrzeit der Dateiablage auf dem Cryptshare-System,
  • die E-Mailadresse des Absenders und des Empfängers,
  • der vollständige Dateiname der abgelegten Datei,
  • die Dateigröße in Megabyte,
  • eine vom System intern automatisch vergebene Datei-Identifikation

Empfänger: (unter seiner E-Mailadresse)

  • Datum und Uhrzeit der Dateiablage auf dem Cryptshare-System,
  • der vollständige Dateiname der abgerufenen Datei,
  • die bei der Dateiablage vom System intern automatisch vergebene Datei-Identifikation

Diese Protokolldaten werden frühestens nach 91 Tagen und spätestens nach 120 Tagen gelöscht.

Haftung

Das UNTERNEHMEN übernimmt keine Haftung für Störungen oder Probleme bei der Kommunikation über Cryptshare, die außerhalb ihres Verantwortungsbereichs lie­gen. Im Übrigen ist die Haftung des UNTERNEHMENS für Störungen/Kommunikationspro­bleme, soweit sie nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betrifft, auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Veränderungen betreffend die Kommunikation mittels Cryptshare

Das UNTERNEHMEN ist gegenüber den Nutzern nicht verpflichtet, die Kommunikati­onsmöglichkeit über Cryptshare dauerhaft aufrecht zu erhalten. Veränderungen aufgrund geänderter rechtlicher, technischer oder sonstiger Rahmenbedingun­gen sind jederzeit möglich.

Kunden des UNTERNEHMEN

Der Datentransfer kann für die Kunden des UNTERNEHMENS im gleichen Umfang genutzt werden. Der Kunde ruft einfach die Seite https://cryptshare.beispielunternehmen.de auf, lädt seine Datei(en) hoch und gibt die E-Mailadresse des Mitarbeiters an. Durch diesen Mehrwert, können auch größere Datenmengen von Kunden des UNTERNEHMENS auf sicherem Wege versendet werden.