CSSv5.0.0 de:Geplante Tasks

Aus Cryptshare Documentation
Wechseln zu:Navigation, Suche



Allgemeine Hinweise

Dieser Abschnitt enthält Informationen über alle Hintergrundprozesse, die in Cryptshare ablaufen. Der Zeitpunkt der Ausführung aller Prozesse kann hier beeinflusst werden. Tasks, die neben der Ausführungszeit weitergehende Einstellungen anbieten, werden im zugehörigen Abschnitt der Administrationsoberfläche konfiguriert. Die zugehörigen Kapitel des Handbuchs können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Task Name Abschnitt Weitergehende Konfiguration möglich/erforderlich
Backup Sicherung & Wiederherstellung x
Cleanup Aufbewahrungsdauer (Vorgabe)
Notification Mehrere Bereiche x
Update Updates durchführen x
UpdateCheck Update Check Task

Neu planen/unterbrechen eines laufenden Tasks

Tasks können neu geplant werden, um einen anderen Ausführungszeitpunkt für den betroffenen Task festzulegen.

Tasks unterbrechen
Ein Task, der gerade ausgeführt wird, kann durch neues Planen des Ausführungszeitpunktes unterbrochen werden. Operationen die gerade ausgeführt werden, werden dadurch unterbrochen. Es muss keine Änderung der Ausführungszeit vorgenommen werden, um einen Task neu zu planen.


Cleanup- und Backuptask planen
Da der Cleanup Task auch einige Datenbankoperationen durchführt wird empfohlen, den Backup Task vor dem Cleanup Task einzuplanen. Abhängig davon, wie lange der Backup Task aktiv ist, wird der Cleanup Task erst später starten. Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise zum Konfigurieren des Backupinhaltes.



Cleanup Task

Der Cleanup Task führt mehrere Bereinigungsoperationen durch, wie das Bereinigen abgelaufener Transfers. Untenstehend ist eine Auflistung der Operationen, die vom Cleanup Task durchgeführt werden:

  • Löschung abgelaufener Transfers
  • Benachrichtigung der Absender über den Downloadstatus eines abgelaufenen Transfers
  • Archivierung von abgelaufenen Transferlogeinträgen
  • Löschung abgelaufener Verifizierungen
  • Löschung verwaister Dateien im temporären Uploadverzeichnis
  • Löschung verwaister Dateien im Uploadverzeichnis
  • Löschung alter Backups auf Basis dessen was für die Backupbereinigung eingestellt wurde.
  • Löschung archivierter Dateien, sofern Dateien mit dem 'Archiviert'-Suffix versehen wurden.
  • Weitere Bereinigungsaktionen innerhalb der Datenbank.

Backup Task

Der Backuptask führt ein regelmäßiges Backup basierend auf den Einstellungen im Bereich Backup durch.

 Bitte lesen Sie sich die Dokumentation zu den Backupeinstellungen aufmerksam durch, da bestimmte Einstellungen zu einem temporären Herunterfahren des Systems führen.


Wenn das Datenbankbackup aktiviert ist und der CleanupTask gerade ausgeführt wird, so wird der BackupTask maximal 60 Minuten warten bis der CleanupTask alle Aufgaben abgeschlossen hat. Dieser Wert kann über das entsprechende Cryptshare System Property verändert werden.


Notification-Task

Der Notification-Task wird einmal in der Stunde ausgeführt und informiert über die nachfolgend aufgelisteten Sachverhalte:

  • Log Export: Eine E-Mail-Benachrichtigung an den Administrator, welche einen Auszug aus dem Transfer-Log enthält. Der abgedeckte Zeitraum sowie das Benachrichtigungsintervall können im Bereich zur Konfiguration der Logeinstellungen angepasst werden.
  • Fehler bei der Archivierung: Der Administrator erhält eine E-Mail mit einer Zusammenfassung der Transfers, bei denen die Archivierung fehlgeschlagen ist.
  • Lizenz läuft ab: Der Administrator erhält eine E-Mail, sobald die Cryptshare Lizenz im Begriff ist abzulaufen. Das Benachrichtigungsintervall sowie der Zeitpunkt wann diese Benachrichtigung erfolgt, kann im Lizenzbereich konfiguriert werden.
  • Speicherplatzüberwachung: Der Administrator erhält eine E-Mail, sobald mindestens einer der konfigurierten Schwellwerte unterschritten wird.