CSSCurrent de:Update von v4.5.0 auf v4.6.0

Aus Cryptshare Documentation
Wechseln zu:Navigation, Suche



Wichtige Updatehinweise

QUICK Verifizierungen

Der maximale Gültigkeitszeitraum für Verifizierungen läuft in Kürze ab

Was ist der 'Maximale Gültigkeitszeitraum'?

Aus Sicherheitsgründen laufen QUICK Verifizierungen automatisch nach einem bestimmten Zeitraum ab, unabhängig davon ob diese aktiv genutzt werden oder nicht.

Was passiert nachdem der Zeitraum abgelaufen ist?

Um QUICK nach diesem Zeitpunkt weiterhin nutzen zu können, muss der betroffene Client des Benutzers durch den Administrator (siehe Aktivierung des QUICK-Zugangs) erneut aktiviert werden.

Wann werden die Verifizierungen ablaufen?

Das hängt davon ab, wann die jeweiligen Benutzer zum ersten Mal QUICK verwendet haben. Die QUICK Funktionalität wurde am 24.06.2019 in das Produkt eingeführt.

Welche Möglichkeiten stehen nun zur Verfügung?

Um den Maximalen Gültigkeitszeitraum der QUICK Verifizierungen zu erhöhen, können Sie nach der Installation des Updates in den Nachträglichen Updateschritten den Zeitraum erhöhen oder auch vollständig deaktivieren. Deaktivieren Sie hierzu die Option 'Maximaler Gültigkeitszeitraum' aktivieren. Bei Bedarf können Sie auch nach der Durchführung der Nachträglichen Updateschritte über den Menüpunkt Verifizierung den Gültigkeitszeitraum erneut anpassen.

Sprachpakete

Delta für geänderte Texte

Für den Fall, dass Ihre Sprachpakete verändert wurden, kann die angehängte Delta-Datei delta_english_lp_4.5.0_to_4.6.0.txt dabei helfen, die Änderungen in diesem Update zu identifizieren und Ihre Anpassungen erneut einzuspielen.

Datei:58294378.png

Removed Files
Dateien, die in diesem Abschnitt aufgelistet sind, wurden gänzlich aus dem Sprachpaket entfernt.
--------------------------------------------------------------------
REMOVED FILES
--------------------------------------------------------------------
<Dateien>


New Files
Dateien, die in diesem Abschnitt aufgelistet sind, wurden dem Sprachpaket hinzugefügt.
--------------------------------------------------------------------
NEW FILES
--------------------------------------------------------------------
<Dateien>


Modified Files
Dateien, die in diesem Abschnitt aufgelistet sind, wurden verändert. Dabei kann es sich um einen der folgenden Fälle handeln:
  • Werte wurden entfernt
  • Werte wurden hinzugefügt
  • Werte wurden verändert
--------------------------------------------------------------------
MODIFIED FILES
--------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------
<Dateiname mit Pfadangabe>
-----------------------------------------------------------------
------------------
---Removed keys---
------------------
<Schlüssel>
--------------
---New keys---
--------------
<Schlüssel>
-------------------
---Modified keys---
-------------------
KEY: <Betroffener Schlüssel>
OLD: <Vorheriger Schlüssel & Wert>
NEW: <Neuer Schlüssel & Wert>
Im Falle einer Veränderung wird der betroffene Schlüssel, der alte Wert sowie der neue Wert aufgeführt.


Zurückziehen von Transfers

Cryptshare Version 4.6.0 gestattet es dem Absender bereits bereitgestellte Transfers zu jedem Zeitpunkt nach der Bereitstellung wieder zurückzuziehen. Lesen Sie mehr über dieses neue Feature im dazugehörigen Serverhandbuch: Zurückziehen von Cryptshare Transfers

Weitere Anpassungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem angepasste CSS Regeln im Fortgeschrittenen-Bereich des Web Application-Designers unter bestimmten Umständen nicht abgespeichert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Updateprozess fehlschlug wenn sich im Installationsverzeichnis 'verwaiste' Links befanden.
  • Einige Systembibliotheken wurden aktualisiert.
  • Ein kleineres Problem bezüglich des korrekten Erfassungszeitraumes bei der Telemetrie wurde behoben.